Wir sind Mitglied im „Freunde- und Förderverein“ des UKSH Lübeck

Seit 2019 unterstützen wir als Mitglied des „Freunde- und Fördervereins“ die Kinderkrebsstation des UKSH Lübeck.

Zusätzlich zum jährlichen Mitgliedsbeitrag haben wir an jedem unserer Standorte eine „Pfandtonne“ aufgestellt. Hier können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Pfandflaschen spenden. Der Betrag, der sich so über das gesamte Jahr summiert, wird von uns verdoppelt und der Kinderkrebsstation des UKSH zur Verfügung gestellt. 2019 kamen so 1.000 Euro zusammen.

Trotz Corona – und vielen Beschäftigten im Homeoffice – konnten wir im Jahr 2020 die Summe weiter steigern:

1.000,- EUR durch Pfandspenden – und auch diesmal haben wir verdoppelt, so dass wir in diesem Jahr insgesamt 2.000,- EUR spenden konnten.

Wir spenden ausschließlich zweckgebunden: Uns es ist ein besonderes Anliegen, dass das Geld den Kindern auf der Kinderkrebsstation des UKSH zugute kommt und hier für Dinge eingesetzt wird, die von den Krankenkassen leider nicht übernommen werden: Spielzeug, Veranstaltungen, Kinder-Clowns und vieles Weitere wird mit diesem Geld finanziert, damit die Kinder ein wenig Ablenkung vom tristen Klinikalltag bekommen.

2021 wurde der Erfolg weiter gesteigert: 1.150 Euro durch Pfandspenden – wir verdoppelten abermals auf 2.300 Euro.

Hier die zugehörige Pressenachricht des Fördervereins:  Pfandgeldspende die Dritte


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner